29. Februar 2024

Mädchen der B-Jugend weiter an der Tabellenspitze

Lychen (HT) Die Mädchen der B-Jugend hatten am Samstagnachmittag die Mannschaft des Finowfurter SV zu Gast. Beide Teams hatten zuvor ihr erstes Saisonspiel jeweils gewinnen können. Lychen siegte bei der SG Uckermark mit 33:19, Finowfurt setzte sich im Heimspiel gegen den SV Fortuna Prenzlau mit 19:14 durch.

Das Spiel in Lychen verlief zunächst auf Augenhöhe. Lychen legte vor, Finowfurt glich immer wieder aus. So blieb es schließlich bis zum 4:4 nach fünf Spielminuten. Berolina konnte anschließend auf 7:4 erhöhen. Nur noch einmal, nämlich beim 9:9 konnten die Gäste danach ausgleichen. Die Gastgeberinnen fanden mit fortschreitender Spieldauer immer besser ins Spiel und erspielten sich bis zur Pause ein 18:12.

Mit zwei Treffern von Mavie Weidemann (11 Tore) und einem von Emily Kramber (13) und dem daraus resultierenden 21:12 ging es dann in die zweite Hälfte. Gerade diese beiden Spielerinnen und auch Hanna Pfahl (4) und Theresa Kuß (9) waren von den Gästen oft nicht zu stellen. Hinzu kam, dass sich die Abwehr der Lychener Mannschaft gut auf die Finowfurter Angriffe eingestellt hatte und Weeda Negraschus im Tor immer wieder Würfe parieren konnte.

Berolina setzte sich immer weiter ab und stellte die Weichen früh auf Sieg, den die Finowfurter Mädchen nicht verhindern konnten, weil ihnen dazu die spielerischen Mittel fehlten.

Die Gastgeberinnen kamen schließlich zu einem ungefährdeten Sieg, wobei das 41:24 am Ende auch die Kräfteverhältnisse deutlich machte.

Lychen: Ullrich, Negraschus, A. Jänsch, Pahl (1), Katzung, M. Jänsch, Eisner, Weidemann (11), Pfahl (4), Schaper (3), Kuß (9), Kramber (13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This is default text for notification bar