29. Februar 2024

Erfolgreicher Start für Frauenmannschaft

Lychen (HT) Die neu formierte Frauenmannschaft des SV Berolina reiste am Sonntag zum Auswärtsspiel beim Oranienburger HC II. Für Berolina war es bei den Frauen das erste Punktspiel nach vielen Jahren. Das erste Heimspiel, das vorher hätte stattfinden sollen, war verlegt worden. Der OHC II hatte zuvor gegen Prenzlau mit 17:22 den Kürzeren gezogen.

Berolina erzielte durch Mia Path (6 Tore) den ersten Treffer des Spiels, musste danach aber nicht nur den Ausgleich hinnehmen, sondern auch die Führung der Gastgeberinnen. Dies blieb so bis zum 4:2, aus dem Berolina dann durch vier Tore in Folge ein 4:6 machen konnte. Grundlage dafür eine gute Abwehrarbeit, bei der lediglich bei Würfen aus dem Rückraum manchmal etwas die Abstimmung fehlte. Im Angriff gab es aber immer wieder auch Fehlabspiele und Fehlwürfe. Treffer für die Gäste aus der Uckermark fielen überwiegend nach Einzelaktionen, oft durch Jette Kern (10) oder Mia Path über die Halbpositionen. Von der 14. Minute an lag Berolina in Front, musste aber mit der Pausensirene dann doch das 13:12 des OHC hinnehmen.

In der zweiten Hälfte konnte Berolina schnell das 13:14 erzielen. Danach legte die Mannschaft immer wieder vor und Oranienburg glich aus. So blieb es bis zum 18:18. Zu spielen waren da noch knapp dreizehn Minuten. Danach konnte Lychen die Führung behaupten, auch wenn es fünfeinhalb Minuten vor dem Ende angesichts eines 20:21noch immer äußerst knapp war. Die letzten Treffer erzielten dann aber die Spielerinnen vom SV Berolina. Zweimal Mia Path und einmal Jette Kern sorgten für den Endstand von 20:24.

Lychen hatte vor allem vom Willen und Kampfgeist her überzeugt. Dass spielerisch noch nicht alles klappen kann, war zu erwarten, denn dazu ist die Mannschaft noch nicht lange genug zusammen. Gut war auf jeden Fall auch die Unterstützung von außen, auch von den Spielerinnen, die nicht zum Einsatz kamen.

Lychen: Sajons, Kramber (3), Friedrich (1), Strey (1), Müller (1), Hingst, Renger, Siedelberg (1), Path (6), Runge, Kienast (1), Kern (10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This is default text for notification bar