3. Oktober 2022

Berolina zu Hause und auswärts gefordert

Lychen (HT) So langsam nimmt die Handballsaison Fahrt auf. Das bedeutet für den SV Berolina Lychen, dass am bevorstehenden Wochenende gleich sechs Mannschaften ins Punktspielgeschehen auf Kreisebene eingreifen werden. Dreimal haben sie dabei Heimrecht, dreimal müssen sie auswärts ran.

Den Auftakt in eigener Halle vollzieht am Samstag um 12:00 Uhr die Mannschaft der männlichen E-Jugend, die um 12:00 Uhr die Jungen vom HSB Bernauer Bären empfängt. In der abgelaufenen Saison gewannen die Lychener Jungen die Silbermedaille (28:4 Punkte), während Bernau am Ende Siebter wurde (8:24). Nun bleibt abzuwarten, wie die Kräfte angesichts der jeweiligen neuen Mannschaftszusammensetzungen verteilt sein werden.

Im um 14:00 Uhr beginnenden Spiel der B-Jugendmannschaften des SV Berolina Lychen und der SG Uckermark treffen der letztjährige Meister (Lychen/22:2) und der Vizemeister (SG Uckermark/3:21) aufeinander. Beide Teams haben aufgrund der Altersklassenvorgaben wichtige Leistungsträger verloren, dennoch dürfte Spannung garantiert sein.

Das Spiel der Frauenmannschaft, das deren erstes nach jahrelanger Abstinenz werden sollte und schon großes Interesse geweckt hatte, wurde auf Antrag der Gegnerinnen aus Liebenwalde leider verlegt.

Um 18:00 Uhr beschließen dann die Männer der Ü40-Mannschaft gegen den SV Stahl Finow den Heimspieltag. Berolina wurde in der zurückliegenden Spielzeit punktlos Vierter, Finow nahm nicht am Spielbetrieb teil.

Am Samstag um 11:00 Uhr werden die Mädchen der C-Jugend beim Finowfurter SV zu Gast sein. In der zurückliegenden Saison sicherte sich Berolina den Meistertitel (22:2), allerdings mit einer gänzlich anderen Mannschaft, da die Hälfte des Kaders der letzten Saison nun in der B-Jugend aktiv ist. Finowfurt belegte 2021/22 Rang 5 (8:16).

Die Mädchen der B-Jugend gastieren bei der SG Uckermark. Während Lychen im Vorjahr in dieser Altersklasse nicht antrat, gewannen die Mädchen der SG Uckermark die Silbermedaille (12:4). Das Spiel beginnt um 14:00 Uhr in der Dreiklang-Halle in Schwedt.

Am Sonntag geht es dann noch für die Jungen der D-Jugend auf Reisen. Sie treten um 12:00 Uhr beim SV Rot-Weiß Werneuchen an. Auch in dieser Altersklasse konnte Lychen in der letzten Saison Meister werden (29:3), während Werneuchen hier nicht vertreten war.

Alle Hände voll zu tun also für den SV Berolina, der natürlich vor allem zu Hause auf viel Unterstützung von den Rängen hofft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

01.10. Männer VL: SV Motor Babelsberg - SV Berolina 30:27
This is default text for notification bar