3. Oktober 2022

Männer in der Verbandsliga erneut gefordert

Lychen (HT) Nach dem überzeugenden 31:21-Erfolg über Blau-Weiß Wusterwitz war es für die Männer der Verbandsligamannschaft des SV Berolina Lychen schnell an der Zeit, sich auf den nächsten Gegner zu konzentrieren. Bereits am Samstag um 18:00 Uhr sind sie erneut in eigener Halle gefordert.

Auch diesmal werden sie keinem einfachen Gegner gegenüberstehen. Mit dem Grünheider SV II kommt der Fünftplatzierte der abgelaufenen Saison in die Flößerstadt. Der Gegner aus dem Landkreis Oder-Spree hat einige Nachwuchskräfte aus der eigenen Jugend in die Mannschaft integriert und will in dieser Saison um die Bronzemedaille mitspielen, so das erklärte Ziel. Und genau die gewann in der Saison 2021/22 der SV Berolina.

Beim letzten Aufeinandertreffen in Lychen gewann Lychen am Ende knapp mit 34:32. Das Rückspiel in Grünheide endete dann mit einem Remis (38:38).

Die Ausgangslage verspricht also jede Menge Spannung und die Hausherren werden an die starke Leistung aus der Auftaktpartie anknüpfen müssen, wollen sie sich die nächsten zwei Zähler sichern. Dabei hoffen sie natürlich auf viel Unterstützung des sicher wieder zahlreichen Publikums. Für die Gäste ist das Spiel in Lychen der Saisonauftakt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

01.10. Männer VL: SV Motor Babelsberg - SV Berolina 30:27
This is default text for notification bar