30. November 2021

Saisonausklang beim SV Berolina Lychen

Lychen (HT) Bis auf einige wenige Spiele war die Handballsaison für die Teams des SV Berolina Lychen wie für alle anderen Mannschaften und Vereine auch ins Wasser gefallen. Entsprechend groß war die Erleichterung, als vor einigen Wochen die Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie so weit gelockert wurden, dass das Training endlich wieder möglich wurde.

Alle Mannschaften nutzten diese Möglichkeit und zur Freude der Trainerinnen und Trainer des Vereins war die Beteiligung am Training aller Mannschaften auch groß. Zuvor hatte es natürlich Unsicherheiten gegeben, ob denn nach der langen Abstinenz die Mannschaften in voller Stärke zurückkehren würden. Erfreulicherweise konnte man nun feststellen, dass dies fast ausnahmslos der Fall war.

Die große Beteiligung setzte sich auch an den ersten beiden Ferientagen fort, an denen der Verein für die Nachwuchsteams einen Saisonabschluss organisiert hatte. Am Donnerstag waren die Spielerinnen und Spieler der jüngsten Mannschaften an der Reihe, am Freitag folgten dann die älteren Aktiven bis zur B-Jugend.

Natürlich wurde Handball gespielt, die männliche B-Jugend konnte sich dabei sogar gegen eine Mannschaft, die sich aus Spielern der Verbandsligamannschaft der Männer zusammensetzte, ausprobieren. Ergebnisse waren dabei allerhöchstens zweitrangig. Der Spaß und das gemeinsame Handballspielen standen klar im Vordergrund.

Den Abschluss bildete an beiden Tagen jeweils ein gemeinsames Pizzaessen. Nicht fehlen sollte dann, bevor es in die Ferien ging, der Ausblick auf die Saison 2021/22. Hier brachten zunächst alle Beteiligten ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass endlich wieder eine komplette Saison gespielt werden kann. Der SV Berolina will diese mit insgesamt 11 Mannschaften angehen. Antreten werden auf Kreisebene die gemischte F-Jugend, alle Altersklassen von der E- bis zur B-Jugend im weiblichen und männlichen Bereich und die Männer der Ü40. Die Männermannschaft des SV Berolina wird zudem in der Verbandsliga antreten. Vor allem beim Nachwuchs sind aber dennoch Interessenten gern gesehen.

Den Startschuss in die neue Saison wird es am 13. August bei der inzwischen schon traditionellen Saisoneröffnung auf dem Sportplatz geben.

Fotos: M. Struck (jüngere Jahrgänge), A. Siedelberg (Mannschaftsfoto wB), H. Trillhaase (wB)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • mE: HSV Bernauer Bären - SV Berolina 9:27
toggle