25. Juli 2021

Volles Programm vor der Zwangspause

Lychen (HT) Im November wird der Amateursport erneut pausieren müssen. Zuvor gehen aber am Samstag und Sonntag noch neun Mannschaften des SV Berolina Lychen in der Verbands- bzw. Kreisliga auf Punktejagd.

Am Samstag hat der Verein dabei einen heimspieltag mit sechs Spielen zu bewältigen, was ihn nicht zuletzt wegen der Hygienebestimmungen vor große Herausforderungen stellt.

Den Spieltag eröffnen um 10:00 Uhr die Mädchen der E-Jugend, die nach zwei überzeugenden und deutlichen Auswärtssiegen (19:2 in Finowfurt und 23:6 in Templin) erstmals zu Hause antreten werden. Gegnerinnen sind die Mädchen vom SV Fortuna Prenzlau, für die es das erste Saisonspiel ist.

Um 11.30 Uhr haben die gleichaltrigen Jungen den 1. SV Eberswalde zu Gast. Berolina steht vor der ersten Partie der Saison, Eberswalde hat das erste Spiel gegen Liebenwalde klar mit 22:6 für sich entscheiden können.

Um 13:00 Uhr haben die Mädchen der C-Jugend, die ihr erstes Spiel gegen Finow mit 29:20 gewinnen konnten, den SV Union Neuruppin zu Gast, der bislang noch nicht in die Saison gestartet war.

Im vierten Spiel des Tages kommt es in der männlichen D-Jugend zum Lokalderby zwischen Berolina und dem Templiner SV Lok. Berolina unterlag im ersten Spiel beim OHC mit 20:24. Lok konnte zu Hause den HSV Oberhavel II mit 36:15 bezwingen.

Für die Jungen der C-Jugend beginnt die Punktejagd gegen den SV Fortuna Prenzlau um 16:30 Uhr. Ebenso wie im abschließenden Spiel der Männer der Ü40 gegen den SV Stahl Finow um 18.30 Uhr vollziehen die Mannschaften auch hier ihren Saisonauftakt.

Fans, die die Spiele sehen möchten, sollten wieder zuvor das vorausgefüllte Formular zur Kontaktverfolgung von der Vereinshomepage herunterladen (http://berolina-lychen.de/?p=2222), ausdrucken und ausfüllen. Dies beschleunigt den Einlass. Zu beachten ist auch, dass auch während der Spiele auf den Zuschauerplätzen der Mund-Nasen-Schutz getragen werden muss.

Am Sonntag stehen dann noch drei Auswärtspartien auf dem Programm. Die Mädchen der D-Jugend spielen um 10:00 Uhr beim Finowfurter SV. Auch diese beiden Teams hatten bislang noch keine Punktspiele. Anders ist das bei den Jungen der B-Jugend, die um 12:00 Uhr bei Schwarz-Weiß Zepernick spielen. Berolina überzeugte beim 37:19 im Heimspiel gegen den HSV Bernauer Bären, während Zepernick noch ohne Spiel ist.

Das dritte Saisonspiel liegt vor den Männern der Verbandsligamannschaft. Nach erfolgreichem Start in die Verbandsligasaison-Lychen gewann zu Hause gegen Wittenberge mit 33:31 und beim HV GW Werder II mit 24:23 und liegt derzeit auf Rang vier-muss die Mannschaft nun beim HC Neuruppin Farbe bekennen. Die Neuruppiner belegen aktuell mit 4:2 Punkten Platz fünf.

Nach Abschluss des spielreichen Wochenendes bleibt zu hoffen, dass die handballlose Zeit diesmal ein schnelles Ende finden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

toggle